News - SRM Slotracer München

Den 8. ScaleAuto Lauf entscheidet Alfred Kolb auf BMW Z4 für sich mit neuer Bestzeit und fast 4,5 Rd. Vorsprung vor Tommy Beese, ebenfalls Z4. Damit sichert er sich vorzeitig den Gesamtsieg! Thomas Kraus entscheidet sich in letzter Minute für ein anderes Fahrzeug und fährt mit seinem Audi R8 auf Rang 3. Ein unterhaltsamer Abend, der uns wieder mal gezeigt hat, dass man auch nach einem Wiesnbesuch noch gut mitfahren kann! Beim großen Finale am 7. Dezember wirds richtig spannend, wer leistet Alfred auf dem Stockerl Gesellschaft?
Zum Ergebnis

  • MiniZ2018-6

Den ersten Klasse 2 Race unserer MiniZ 2018 Rennserie gewinnt Alfred Kolb auf Sauber Mercedes und setzt damit seinen Höhenflug fort. Auf den Plätzen zwei und drei liefern sich Geli Lehnert (Mazda) und Thomas Burghart (Sauber) einen heißen Finalfight, den am Ende Thomas mit 0,09 Teilstrichen Vorsprung für sich entscheidet. Alfred bekommt beim nächsten Start am 31.10. ordentlich Gewicht unter die Haube!
Zum Rennergebnis

  • slp2018-6

Zwei Startgruppen beim 6. SLP Lauf! Max Huber fährt souverän auf Platz 1. Armin Mayer holt fast 7 Rd. hinter ihm Platz 2 und läßt Alfred Kolb knapp 1,5 Rd. hinter sich. Das Siegerfahrgestell wurde genau inspiziert und bringt dem einen oder anderen beim Final-Race am 9.11. vielleicht ein paar Zehntel mehr.
Zum Ergebnis

  • dtsw2018-3

Im 3. DTSW-Lauf hat Chris Hillebrand wieder die Nase vorne mit seinem neuen Porsche Gebhardt. Fast 3 Runden dahinter belegt Heiko Mentrup auf Pescarolo OAK Rang 2 gefolgt von Armin Mayer auf Mercedes C11. Kuriose Situation, Winni Nau und Geli Lehnert starten mit gleichen Fahrzeugen, eine Herausforderung für Fahrer und Einsteller! Am 12.Oktober treffen wir uns zum nächsten Lauf!
Zum Ergebnis

Beim 5. Rookie/Fahrercup Lauf gewinnt Marcel Gernand die Rookiewertung vor Marcus Ludwig, der sein allererstes und bestimmt nicht letztes Rennen gefahren ist! Im Fahrercup ist Thomas Burghart erfolgreich vor Steffen Greiner und Karsten Böhlke. Ein schöner Rennabend nach der Sommerpause! Wir freuen uns schon auf den 26. Oktober, wenn der nächste Lauf stattfindet!
Zum Ergebnis

  • dtsw2018-2

Bei hohen Temperaturen entscheidet Heiko Mentrup den 2. DTSW-Lauf für sich auf einem Pescarolo OAK. Armin Mayer kann mit seinem Mercedes C11 im letzten Turn noch Winni Nau auf BMW V12 überholen und sich damit Platz 2 sichern. Exakt die gleiche Situation hatten wir auch im letzten Rennen. Hingucker war Arnold Lehnerts Momo. Nach der Sommerpause gehts weiter am 14. September!
Zum Ergebnis

Bei Mondfinsternis gewinnt Armin Mayer (Viper) den 7. ScaleAuto Lauf vor Tommy Beese auf BMW Z4 und Thomas Kraus auf Audi R8. Arnolds Audi ist während der kurzen Rennunterbrechung für die Mofi leider vom Fensterbrett gefallen und konnte nicht mehr ins Renngeschehen eingreifen. Für Instandhaltung und Reparaturen ist nun Zeit bis zum nächsten Lauf am 5.Oktober!
Zum Ergebnis

  • dtsw2018-1

Das DTSW Auftaktrennen 2018 gewinnt Chris Hillebrand auf Peugeot 905 souverän mit 9 Rd. Vorsprung. Einen heißen Fight gab es um die Ränge 2 und 3. Am Ende hat Armin Mayer seinen Mercedes C11 um 0,18 Teilstriche vor Winni Naus Becks BMW V12 und wird damit Zweiter. Heiko Mentrups neuer Pescarolo 2014 LM erreicht Rang 4. In 4 Wochen am 10. August findet der nächste Lauf statt!
Zum Ergebnis