• gtm2018-3

Alfred Kolb stellt beim 3. GTM Lauf ein neues Fahrzeug (GT 40) auf die Bahn und gewinnt souverän mit fast 5 Rd. vor Heiko Mentrup (Huracan) und Winni Nau, der seinen zickigen Pagani mit Vorjahresreifen gut im Griff hat. Neue Reifen müssen her! Wir werden sehen, ob dieses Geschoss dann beim nächsten Race am 13.06. Alfred Paroli bieten kann...
Zum Ergebnis