DTSW / GT Masters

DTSW - Deutsche Touren und Sportwagen - SRM Rennen

DTSW

In dieser Rennserie spielt neben der Schnelligkeit auch die Schönheit eines Fahrzeuges eine Rolle. Aussehen und Ausstattung sind Bestandteil des Reglements, fließen jedoch nicht in die Wertung ein.
Eine Augenweide,- auch für Zuschauer!
Selten sind derart schöne Exemplare in einem Rennen zu bewundern. Dementsprechend vorsichtig verhalten sich auch die Piloten,- schließlich soll das Fahrzeug bei all der investierten Arbeitszeit das Ziel ohne Blessuren erreichen...
Pro Saison richten wir 8 Läufe (meist Freitag) und einen Finallauf am Samstag aus. Wir starten mit 4 GTM/DTSW Klasse 1 Terminen, gefolgt von 4 DTSW Klasse 2 Terminen. Im Finale fahren wir dann beide Klassen.

Überregionale Veranstaltungen

  • Im Februar richten wir das BavarianOpen GT Masters Teamrennen bei uns aus.
  • Wir freuen uns, dass das letzte Finale der sDTSW auf unserer Bahn stattgefunden hat.
  • Unsere Bahn ist einer der Austragungsorte der Bavarian Slot Classic (BSC).

 

ReglementRennleitung
DTSW-GTM-Reglement 2018
DTSW Concours (nur zur Info, bei uns keine Wertung)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren nach dem Reglement Süd 2013, jedoch ohne Concourswertung.
Seit Saison 2014 kann in Klasse 1 auch mit GT Masters Fahrzeugen gestartet werden.

News DTSW / GTM

DTSW / GT-Masters News
| 14.07.2018
  • dtsw2018-1

Das DTSW Auftaktrennen 2018 gewinnt Chris Hillebrand auf Peugeot 905 souverän mit 9 Rd. Vorsprung. Einen heißen Fight gab es um die Ränge 2 und 3. Am Ende hat Armin Mayer seinen Mercedes C11 um 0,18 Teilstriche vor Winni Naus Becks BMW V12 und wird damit Zweiter. Heiko Mentrups neuer Pescarolo 2014 LM erreicht Rang 4. In 4 Wochen am 10. August findet der nächste Lauf statt!
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 14.06.2018
  • gtm2018-4-ergebnis

Heiko Mentrup holt mit seinem Huracan Platz 1 im 4. GTM Lauf. Drei Runden dahinter fährt Chris Hillebrand mit seinem RSR auf Platz 2 gefolgt von Armin Mayer auf R8. Pechvogel Steven Wroblewski hatte leider einen Totalausfall nach nur 181 Runden mit Karstens C7. Ende November treffen wir uns zum GTM-Finale. Bis dahin fahren wir jetzt DTSW Klasse 2 und starten damit am 13. Juli!
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 05.05.2018
  • gtm2018-3

Alfred Kolb stellt beim 3. GTM Lauf ein neues Fahrzeug (GT 40) auf die Bahn und gewinnt souverän mit fast 5 Rd. vor Heiko Mentrup (Huracan) und Winni Nau, der seinen zickigen Pagani mit Vorjahresreifen gut im Griff hat. Neue Reifen müssen her! Wir werden sehen, ob dieses Geschoss dann beim nächsten Race am 13.06. Alfred Paroli bieten kann...
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 10.03.2018

Den 2. GTM Lauf entscheidet Heiko Mentrup (Huracan) souverän für sich mit 8,5 Rd. vor Karsten Böhlke und Jürgen Würstlin, die beide mit einer Corvette C7 unterwegs waren. Winnis Pagani war beleidigt und zickte in führender Position rum so dass es am Ende noch zum vorletzten Platz reichte. Ob er beim nächsten Race wieder auf die Bahn darf werden wir am 4.Mai sehen, bis dahin hat er ihn sicher wieder besänftigt...
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 05.02.2018
  • BavOpen2018_tasse

Vorjahressieger Joachim Metzler und Patrick Neuweiler (SG Stern) gewinnen erneut den BavarianOpen 2018 GT Masters Teamrace mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 22 Teilstrichen vor Resil Balsinger und Roland Moritsch (No Respect)! Damit hatte keiner gerechnet, auch sie selbst nicht! Platz 3 geht an Slotattack by Performance Racing mit Chris Hillebrand und Rüdiger Kress. Beste Heim-Mannschaft werden Tommy Beese und Armin Mayer (Pine-Garden-Racing) auf Rang 5. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Insgesamt waren 15 Teams am Freitag und Samstag bei uns zu Gast. Ein dickes Dankeschön an Alle, die zum Gelingen dieses Großevents beigetragen haben und an Rudi Linse für seinen ausführlichen Bericht!
zum Ergebnis    zum Bericht und den Bildern

DTSW / GT-Masters News
| 27.01.2018

Zwei Startgruppen à 6 Spuren beim 1. GTM Lauf 2018. Am Ende gewinnt Thomas Kraus (R8 von Chris) vor Chris Hillebrand (Porsche 991) und Fola Osu (Ferrari P4/5). Richtig Pech hatte Rennleiter Heiko Mentrup, der in aussichtsreicher Position wegen eines zunächst unbekannten Defekts das Fahrzeug wechselte und damit auf dem letzten Rang landet. Später stellte sich heraus, dass es nicht am Fahrzeug lag. Es war eine gelungene Generalprobe für den 1. Lauf der Dt. Meisterschaft, den wir nächstes Wochenende auf unserer Bahn im Rahmen der BavarianOpen 2018 austragen dürfen.
Der nächste SRM GT-Masters Lauf ist am 9.März.
Zum Ergebnis

« »

Ergebnisse DTSW / GTM

Ergebnisse DTSW / GT Masters 2018

Gesamtergebnis GTM Saison 2018
Gesamtergebnis DTSW Saison 2018
BavarianOpen 2018

Details:  
5. Lauf (DTSW) 13.07.2018 csv (zip)
4. Lauf (GTM) 13.06.2018 csv (zip)
3. Lauf (GTM) 04.05.2018 csv (zip)
2. Lauf (GTM) 09.03.2018 csv (zip)
BavarianOpen 2018
02./03.02.2018
csv (zip)
1. Lauf (GTM) 26.01.2018 csv (zip)
   

Ergebnisse DTSW / GT Masters 2017

DTSW/GTM Pokale
DTSW/GTM Pokale 2017

Gesamtergebnis Saison 2017
BavarianOpen 2017

Details:  
6. Lauf 10.11.2017 csv (zip)
5. Lauf 13.10.2017 csv (zip)
4. Lauf 15.09.2017 csv (zip)
3. Lauf 05.05.2017 csv (zip)
2. Lauf 31.03.2017 csv (zip)
BavarianOpen 2017
10./11.02.2017
csv (zip)
1. Lauf 03.02.2017 csv (zip)
   

Ergebnisse DTSW / GT Masters 2016

Gesamtergebnis Saison 2016

Details:

3. Lauf 16.12.2016 csv (zip)
2. Lauf 21.10.2016 csv (zip)
1. Lauf 11.03.2016 csv (zip)
   

Starterfeld BavarianOpen 2018
Starterfeld BavarianOpen 2018
  • BavOpen2018_001w
  • BavOpen2018_002w
  • BavOpen2018_007w

Größere Ansicht und Diashow-Funktion durch Klick in eines der Bilder

zum Bericht (PDF)

  • BavOpen2017_002w
  • BavOpen2017_006w
  • BavOpen2017_009w

Größere Ansicht und Diashow-Funktion durch Klick in eines der Bilder

zum Bericht (PDF)