DTSW / GT Masters

DTSW - Deutsche Touren und Sportwagen - SRM Rennen

DTSW

In dieser Rennserie spielt neben der Schnelligkeit auch die Schönheit eines Fahrzeuges eine Rolle. Aussehen und Ausstattung sind Bestandteil des Reglements, fließen jedoch nicht in die Wertung ein.
Eine Augenweide,- auch für Zuschauer!
Selten sind derart schöne Exemplare in einem Rennen zu bewundern. Dementsprechend vorsichtig verhalten sich auch die Piloten,- schließlich soll das Fahrzeug bei all der investierten Arbeitszeit das Ziel ohne Blessuren erreichen...
Pro Saison richten wir 8 Läufe (meist Freitag) aus.
In Saison 2022 fahren wir ausschließlich GT-Masters.

Überregionale Veranstaltungen

  • Wir freuen uns, dass das letzte Finale der sDTSW auf unserer Bahn stattgefunden hat.
  • Unsere Bahn ist einer der Austragungsorte der Bavarian Slot Classic (BSC).

 

ReglementRennleitung
GTM-Reglement 2022 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir fahren im Prinzip nach dem Reglement Schwaben und Rhein Main mit kleinen Anpassungen.
Gestellte Motore Bauart SR181G52500A mit 25.000 U/min und Motorritzel 11z.

News DTSW / GTM

DTSW / GT-Masters News
| 06.05.2022
  • gtm2022-4

Endlich! GT-Masters Saisonstart! Alfred Kolb legt gleich ordentlich vor mit seiner Corvette C5. Er hängt Thomas Burghart auf McLaren MP4 um fast 8 Runden ab. Steffen Greiner holt sich auf Ford GT den 3. Platz. Die beiden Moosslotter Winni Nau und Heiner Pangratz belegen die Ränge 5 und 6. Ein extrem entspanntes Auftaktrennen mit vielen netten Gesprächen neben der Bahn und einem Reifen, der sich selbständig gemacht hat. Alles festschrauben heißt es beim nächsten GTM Start am 25. Juni!
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 25.03.2022
  • gtm2022-3

Nach langer Abstinenz haben wir einen klitzekleinen GTM Funlauf ausgetragen. Vier Spuren mit jeweils acht Minuten. Armin Mayer legt in dieser Zeit 283,16 Runden zurück, Alfred Kolb knapp 282 und Winni Nau 276,43 Runden. Erstmals am Start war Mike Nolte mit 260,41 Runden. Ein netter, kurzweiliger Rennabend. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Karsten Böhlke, der als Rennleiter eingesprungen ist! Am 6. Mai geht es dann hoffentlich wieder richtig zur Sache!
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 14.03.2020
  • gtm2020-3

3. GT-Masters Lauf am Freitag, den 13.! Das stört Alfred Kolb herzlich wenig, er gewinnt mit seinem Ford GT eine knappe halbe Runde vor Steffen Greiners Ford GT! Armin Mayer ist Drittschnellster mit seiner C7 und bleibt damit hinter Alfred Zweiter im Gesamtklassement. Rennleiter Heiko Mentrup hat fasziniert festgestellt, dass er mit seiner alten Viper (Bild) performanter unterwegs ist als mit seinem bisherigen Favoriten Lambo Huracan. Was nun beim nächsten Race auf die Bahn darf, werden wir am 9. April sehen!
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 15.02.2020
  • gtm2020-2

Das ist echte Slotcar-Liebe, 2. GT-Masters Lauf am Valentinstag! Rennstart mit mehreren Unfällen, getreu dem Motto "Das Rennen wird in der ersten Kurve gewonnen". Danach geht es relativ ruhig weiter. Armin Mayers C7 gewinnt gleich mit vier neuen Bestzeiten bei deutlich besseren Gripverhältnissen! Nur eine halbe Runde dahinter kommt der R8 von Thomas Burghart ins Ziel, sehr zur Freude von Rennfan Susanne! Den 3. Platz holt sich Alfred Kolb auf GT und behält damit noch die Gesamtführung. Am 13. März treffen wir uns wieder zum nächsten Lauf!
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 18.01.2020
  • gtm2020-1

GT-Masters Auftakt mit 7 Startern und erstmals mit Poolmotoren! Alfred Kolb war mit perfektem Setup auf Ford GT wieder einmal uneinholbar unterwegs und gewinnt mit 2,5 Rd. Vorsprung vor Steffen Greiner ebenfalls auf Ford GT. Drittschnellster ist Thomas Burghart mit seinem Audi R8. Interessant, denn alle drei haben das Rennen auf Spur 4 begonnen, somit ist durchaus ein direkter Vergleich möglich! Ein gelungener Rennabend mit schönen Gesprächen neben der Bahn und schönem Rennen auf der Bahn! Am 14. Februar beginnt die Aufholjagd auf Alfred,- warm anziehen!
Zum Ergebnis

DTSW / GT-Masters News
| 24.11.2019
  • gtmdtsw2019-sieger

Grosses Finale am Samstag mit 2 Rennen! Vormittags GT-Masters mit den Siegern Alfred Kolb (Ford GT), Armin Mayer (Corvette) und Heiko Mentrup (Huracan). Nachmittags DTSW mit Podestplätzen für Alfred (Porsche 962), Armin (Porsche) und Winni Nau (FLM Oreca). Es war einiges geboten, von Motortausch über Reifenverlust im Qualifying bis zur Suche nach dem Gripp. Am frühen Abend stehen die Gesamtsieger fest! Herzlichen Glückwunsch an Alfred, Winni und Thomas Burghart zum Einzug in unsere GT-Masters Hall of Fame sowie an Alfred, Heiko und Winni in die DTSW Hall of Fame! Alfred, unser Meister aller Klassen, hat auch noch das große Los-Glück in der Tombola und darf sich über eine BMW V12 Karo mit Decalsatz freuen! Nächste Saison fahren wir beide Serien mit Poolmotoren und starten mit GT-Masters am 17. Januar.
Zum Ergebnis

« »

Ergebnisse DTSW / GTM

Ergebnisse DTSW / GT Masters 2022

Gesamtergebnis GTM Saison 2022

Details:  
4. Lauf 06.05.2022 csv (zip)
3. Lauf fun (GTM) 25.03.2022 csv (zip)
   

Ergebnisse DTSW / GT Masters 2020

GTM
GTM Starterfeld 2020

Gesamtergebnis GTM Saison 2020

Details:  
3. Lauf (GTM) 13.03.2020 csv (zip)
2. Lauf (GTM) 14.02.2020 csv (zip)
1. Lauf (GTM) 17.01.2020 csv (zip)
   

Ergebnisse DTSW / GT Masters 2019

DTSW
DTSW Sieger 2019
GTM
GTM Sieger 2019

Gesamtergebnis GTM Saison 2019
Gesamtergebnis DTSW Saison 2019

Details:  
10. Lauf (DTSW) 23.11.2019 csv (zip)
9. Lauf (GTM) 23.11.2019 csv (zip)
7. Lauf (DTSW) 27.09.2019 csv (zip)
6. Lauf (DTSW) 05.07.2019 csv (zip)
5. Lauf (DTSW) 07.06.2019 csv (zip)
3. Lauf (GTM) 15.03.2019 csv (zip)
2. Lauf (GTM) 15.02.2019 csv (zip)
1. Lauf (GTM) 11.01.2019 csv (zip)
   

  • gtmdtsw2018-002w
  • gtmdtsw2018-004w
  • gtmdtsw2018-006w

Größere Ansicht und Diashow-Funktion (45 Bilder) durch Klick in eines der Bilder

Starterfeld BavarianOpen 2018
Starterfeld BavarianOpen 2018
  • BavOpen2018_001w
  • BavOpen2018_002w
  • BavOpen2018_007w

Größere Ansicht und Diashow-Funktion durch Klick in eines der Bilder

zum Bericht (PDF)