• scale2018-finale

Das ScaleAuto Finale gewinnt Geli Lehnert mit neuem M3 und 1 Rd. Vorsprung vor Thomas Burghart und Steffen Greiner, beide auf Viper. Ein Rennen mit extrem unterschiedlichen Grippverhältnissen auf den jeweiligen Spuren. Das Gesamtergebnis bleibt unverändert und Alfred Kolb holt mit 5 Siegläufen den Gesamtsieg vor Thomas Kraus und Armin Mayer! Wir gratulieren zum Einzug in die Hall of Fame! Bei unserer Preis-Verlosung hat Steffen den Hauptpreis, ein White-Kit, gezogen und ist über Weihnachten "beschäftigt". Beim anschließenden "Punsch & Platzerl" Beisammensein wurden schon fleißig Pläne für die kommende Saison geschmiedet.
Euch allen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch, wir freuen uns schon auf viele spannende Rennen im nächsten Jahr!
Zum Ergebnis