News - SRM Slotracer München

  • MiniZ2019-6

Armin Mayer hat seinem neuen McLaren die Zicken austreiben können und erreicht trotz 2g Zusatzgewicht im zweiten MiniZ Klasse 1 Race mit 5 Rd. Vorsprung das Siegerpodest. Höchst spannend und megaeng war der Fight um Platz 2 und 3. Steffen Greiner (Audi) ist am Ende mit nur 5 Teilstrichen vor Geli Lehnert (Audi), die Thomas Burghart (Audi) mit 17 Teilstrichen noch einholen konnte. Es war alles ziemlich eng,- auch bei den hinteren Plätzen. Bis zum nächsten Lauf am 11. Oktober wird wieder fleißig geschraubt!
Zum Rennergebnis

12 Starter beim 5. Rookie Cup Lauf und megaspannend! In der Rookie-Wertung holt Uwe Holznagel erneut den Sieg vor Holger Schmidt und Susanne Brunner. Uwe entscheidet auch die Fahrercup-Wertung für sich, aber sowas von knapp! Nur 3 Teilstriche dahinter ist Steffen Greiner und eine weitere knappe halbe Runde Thomas Burghart. Die Gesamtbestzeit fährt erneut Holger, der auch weiterhin die Führung in beiden Wertungen innehat. Ob das so bleibt sehen wir beim nächsten Rookie-Race am 31. Oktober!
Zum Ergebnis

  • slp2019-4

Beim Nachholtermin für den 4. SLP Lauf war alles geboten und Alfred Kolb war nicht zu bremsen. Da half auch ein Abflug in hohem Bogen von der Bahn nichts. Tape drauf und weiter in Richtung Sieg mit neuer Bestzeit auf Spur 4. Thomas Burghart bleibt ihm auf den Fersen und erreicht mit 3,5 Rd. weniger Platz 2. Den 3. Platz sichert sich Heiko Mentrup. Alfred wird wohl beim nächsten Race am 2. Oktober eine neue Karo ins Feld schicken.
Zum Ergebnis

  • rookie2019-4

Gleich zwei Startgruppen mit je 6 Startern im 4. Rookie Cup Lauf! Uwe Holznagel holt die volle Punktzahl in beiden Wertungen. Die Plätze 2 und 3 belegen in der Rookie-Wertung Holger Schmidt, der auch die Gesamtbestzeit fuhr, und Markus Wuchterl, erstmals bei uns an der Bahn. In der Fahrercup-Wertung liegt Thomas Burghart nur 5 Teilstriche hinter Uwe. Einen bemerkenswerten 3. Platz erreicht Holger Schmidt. Er bleibt damit weiterhin Führender im Rookie Klassement. Der nächste Lauf ist am 6. September!
Zum Ergebnis

  • scale2017-06

Full House beim 6. ScaleAuto Lauf mit 11 Startern und subtropischen Verhältnissen. Alfred Kolb ist weiter auf Aufholjagd. Sein Z4 holt volle Punktzahl! Knapp dahinter überquert Heiko Mentrups Viper die Ziellinie. Überraschung des Abends war Platz 3 von Geli Lehnert aus der langsameren Startgruppe, die einen R8 aus dem Rennstall AK fahren durfte und am Ende ein breites Grinsen im Gesicht hatte. Am 20. Sept. gehts weiter, gerne mit Lederhose oder Dirndl!
Zum Ergebnis

  • slp2019-5

Zwei Startgruppen beim 5. SLP Lauf und ein megaspannender Race! Alfred Kolb war in Bestform und konnte in den letzten beiden Läufen noch 4 Rd. Vorsprung einfahren. Thomas Burghart hat wirklich ALLES versucht, sogar eine Reparaturpause nur fürs Reifenabziehen. Auf Spur 1 fahrend im letzten Turn hat es am Ende jedoch nicht gereicht. Steffen Greiner hat ihn noch eingeholt und mit 0,6 Rd. Vorsprung Platz 2 erreicht. Damit haben wir mit Burgl und Steffen zwei Gesamtführende und Alfred nur einen Punkt dahinter! Wer sich an die Spitze setzen wird, sehen wir noch in der Sommerpause am 30. August, wenn wir den 4. Lauf nachholen.
Zum Ergebnis

  • MiniZ2019-5

Den ersten MiniZ Klasse 1 Race in diesem Jahr gewinnt Alfred Kolb (McLaren) souverän vor Thomas Burghart (Audi). Armin Mayer erreicht mit einem wirklich sehenswerten Design auf seinem neuen noch etwas zickigen McLaren den 3. Platz. Er hat gerne mal im Tunnel geparkt! Das hat er ihm bis zum nächsten Lauf am 13. September, dann wieder mit Zusatzgewicht, bestimmt ausgetrieben!
Zum Rennergebnis

  • dtsw2019-2

Ein spannender DTSW Abend liegt hinter uns! Heiko Mentrup erfährt sich mit seinem Pesca zwei geschmeidige Runden Vorsprung und gewinnt damit das Rennen vor Alfred Kolb (Porsche 962), der leider nicht an die Performance des letzten Rennens anknüpfen konnte. Um Platz 3 gabs einen heißen Fight zwischen Armin, Thomas und Winni, den am Ende Arminy Mayer (Nissan) mit einer halben Runde Vorsprung für sich beanspruchen konnte. Bis zum nächsten Race am 27.09. wird wieder fleißig geschraubt...
Zum Ergebnis