News - SRM Slotracer München

  • MiniZ2019-7

Den 7. MiniZ Lauf gewinnt Alfred Kolb auf McLaren federleicht ohne Zusatzgewicht vor dem ebenfalls federleichten Audi von Thomas Burghart. Steffen Greiner fährt mit zusätzlichen 4g unterm Audi Sport-Deckel auf Platz 3. Alfred sichert sich damit bereits vorzeitig den Gesamtsieg! Wie es dahinter aussieht, entscheidet sich erst am 8. November beim großen Finale! Da wird es nochmal richtig spannend!
Zum Rennergebnis

  • slp2019-6

Mit einem Sieg im 6. SLP Lauf setzt sich Thomas Burghart mit einem Punkt Vorsprung an die Spitze der Gesamtwertung! Eine gute Runde dahinter überquert Alfred Kolb die Ziellinie. Dritter wird Heiko Mentrup, dem ein Fehlstart eine Position gekostet hat. Richtig Pech hat Armin Mayer mit einem unerklärlichen Performance-Einbruch auf Spur 1. Seine neue Bestzeit auf Spur 3 ist da wohl auch kein Trost. Im Finale am 15. November wird es nochmal richtig spannend um den Gesamsieg!
Zum Ergebnis

  • dtsw2019-3

Was für ein Finish beim 3. DTSW-Lauf! Letzter Turn, Alfred Kolb auf Spur 4 und Heiko Mentrup mit 2 Rd. Vorsprung auf Spur 5. Am Ende gewinnt Alfred mit seinem Porsche das Rennen mit 1,5 Rd. Vorsprung vor Heiko, der aus seinem Pesca nicht mehr rausholen konnte. Im Mittelfeld geht es wie auch schon im letzten Rennen heiß her zwischen Winni, Armin und Thomas. Auch dieses Mal holt sich dann schließlich Armin Mayer mit seinem Nissan den 3. Platz auf dem Stockerl. Ein aufregender Abend mit einigen Reparaturpausen! Das nächste Rennen haben wir um eine Woche verschoben, wir fahren am 25.10.
Zum Ergebnis

Den 7.ScaleAuto Lauf gewinnt Alfred Kolb (Z4) 1 Rd. vor Heiko Mentrup (Viper) und macht weitere Punkte in der Gesamtwertung gut. Armin Mayer erreicht mit seinem neuen Porsche 911 Platz 3 trotz mehrerer Aufenthalte neben der Spur. Arnold Lehnerts Z4 hat sich im letzten Turn deutlich hörbar in Szene gesetzt und für tränenreiche Lacher gesorgt,- erschwerte Bedingungen fürs Fahrerfeld! Den nächsten Lauf haben wir um eine Woche vorverlegt und fahren schon am 18.10.!
Zum Ergebnis

  • MiniZ2019-6

Armin Mayer hat seinem neuen McLaren die Zicken austreiben können und erreicht trotz 2g Zusatzgewicht im zweiten MiniZ Klasse 1 Race mit 5 Rd. Vorsprung das Siegerpodest. Höchst spannend und megaeng war der Fight um Platz 2 und 3. Steffen Greiner (Audi) ist am Ende mit nur 5 Teilstrichen vor Geli Lehnert (Audi), die Thomas Burghart (Audi) mit 17 Teilstrichen noch einholen konnte. Es war alles ziemlich eng,- auch bei den hinteren Plätzen. Bis zum nächsten Lauf am 11. Oktober wird wieder fleißig geschraubt!
Zum Rennergebnis

12 Starter beim 5. Rookie Cup Lauf und megaspannend! In der Rookie-Wertung holt Uwe Holznagel erneut den Sieg vor Holger Schmidt und Susanne Brunner. Uwe entscheidet auch die Fahrercup-Wertung für sich, aber sowas von knapp! Nur 3 Teilstriche dahinter ist Steffen Greiner und eine weitere knappe halbe Runde Thomas Burghart. Die Gesamtbestzeit fährt erneut Holger, der auch weiterhin die Führung in beiden Wertungen innehat. Ob das so bleibt sehen wir beim nächsten Rookie-Race am 31. Oktober!
Zum Ergebnis

  • slp2019-4

Beim Nachholtermin für den 4. SLP Lauf war alles geboten und Alfred Kolb war nicht zu bremsen. Da half auch ein Abflug in hohem Bogen von der Bahn nichts. Tape drauf und weiter in Richtung Sieg mit neuer Bestzeit auf Spur 4. Thomas Burghart bleibt ihm auf den Fersen und erreicht mit 3,5 Rd. weniger Platz 2. Den 3. Platz sichert sich Heiko Mentrup. Alfred wird wohl beim nächsten Race am 2. Oktober eine neue Karo ins Feld schicken.
Zum Ergebnis

  • rookie2019-4

Gleich zwei Startgruppen mit je 6 Startern im 4. Rookie Cup Lauf! Uwe Holznagel holt die volle Punktzahl in beiden Wertungen. Die Plätze 2 und 3 belegen in der Rookie-Wertung Holger Schmidt, der auch die Gesamtbestzeit fuhr, und Markus Wuchterl, erstmals bei uns an der Bahn. In der Fahrercup-Wertung liegt Thomas Burghart nur 5 Teilstriche hinter Uwe. Einen bemerkenswerten 3. Platz erreicht Holger Schmidt. Er bleibt damit weiterhin Führender im Rookie Klassement. Der nächste Lauf ist am 6. September!
Zum Ergebnis